Ole and The Orks: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 15: Zeile 15:
 
* 2009: Disco, auf: ''[[Sampler - No Pasaran - Fette Mukke zum guten Zweck|"No Pasaran - Fette Mukke zum guten Zweck"]]'' (CD? Compilation, AG H.A.N.S.)
 
* 2009: Disco, auf: ''[[Sampler - No Pasaran - Fette Mukke zum guten Zweck|"No Pasaran - Fette Mukke zum guten Zweck"]]'' (CD? Compilation, AG H.A.N.S.)
 
* 2010: Rebirth / Signs of disintegration, auf: ''"Pank-Rok bjez Graniz: Schestaja tschast sborki"'' (CD Compilation, Russland)
 
* 2010: Rebirth / Signs of disintegration, auf: ''"Pank-Rok bjez Graniz: Schestaja tschast sborki"'' (CD Compilation, Russland)
 +
* 2011: Rules of competition / Intermezzo / Kaputt, auf: '''Bruch''' / '''[[Ole and The Orks]]''' (Split 7"EP, [[Truemmer Pogo]] TrP 36 / [[Angry Voice Records]] AVR 14)
 
* 2011: '''[[Bruch]]''' / '''Ole and The Orks''' (Split 7"EP, [[Truemmer Pogo]] TrP 36)
 
* 2011: '''[[Bruch]]''' / '''Ole and The Orks''' (Split 7"EP, [[Truemmer Pogo]] TrP 36)
 
* 2011: Deadly shadows, auf: ''[[Sampler - Dresden Punk sagt vielen Dank! 10 Jahre Chemiefabrik|"Dresden Punk sagt vielen Dank! 10 Jahre Chemiefabrik"]]'' (DLP Compilation, [[Truemmer Pogo]] TrP 37)
 
* 2011: Deadly shadows, auf: ''[[Sampler - Dresden Punk sagt vielen Dank! 10 Jahre Chemiefabrik|"Dresden Punk sagt vielen Dank! 10 Jahre Chemiefabrik"]]'' (DLP Compilation, [[Truemmer Pogo]] TrP 37)

Version vom 22. November 2019, 18:05 Uhr

HC-/Crustpunkband aus Dresden, gegründet ca. 2005.

Besetzung

Musik