Parole Spasz: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
 
Zeile 24: Zeile 24:
 
* 2018: ISM (LP, [[Sedum Rec.]] #003 / [[Attack Records]] 37 / [[Aktiver Ausstand in Plastik]] A.A.i.P. 61 / u.a.)
 
* 2018: ISM (LP, [[Sedum Rec.]] #003 / [[Attack Records]] 37 / [[Aktiver Ausstand in Plastik]] A.A.i.P. 61 / u.a.)
 
* 2019: Quo vadis EP (Download only 5 Track, Anti Machine Records)
 
* 2019: Quo vadis EP (Download only 5 Track, Anti Machine Records)
 +
* 2019: Weitergehen, auf: ''"25 Years Attack Records ... the unheard story of a punk label"'' (LP Compilation, [[Attack Records]] 40)
 
''''Snaerft'''
 
''''Snaerft'''
 
* 2019: To jest denerwujące (Download only Album, Anti Machine Records)
 
* 2019: To jest denerwujące (Download only Album, Anti Machine Records)

Aktuelle Version vom 23. Mai 2020, 15:01 Uhr

Deutsch- / Crustpunk-Band aus Berlin, 1995 bis 2000. Noch'n Konzert 2005.

Anfänglich auch Parole Spass / Parole Spaß. Aber Spasz war dann wohl doch am spaszigsten ... die Kontaktadresse der Band war in Berlin-Kreuzberg, aber immerhin in Mauernähe und mit mehreren Kontakten / Verbindungen Richtung Ost wie z.B. zu den Bands Harnleita & Strohsäcke. Deshalb Augen zugedrückt ... 2013 traf sich die Combo erneut im Studio um eine Komplettversion ihrer alten Songs noch einmal "in besser" aufzunehmen.
Dita & Herrm gründeten 2000 die Dead Kaspar Hausers, Gitarrist & Vokalist Grobi beteiligte sich 2002 an den Stopcox (bis ca. 2008), wanderte danach bis nach Australien aus und veröffentlichte 2018 unter dem Titel Totraffen ein komplett alleine eingespieltes Solo-Album, darauf gab es Gastspielbeiträge von Parole Spasz Sänger Dita, Christian von den Strohsäcken, dessen Freundin Anne Waffel (ex- Träsh Torten Combo), sowie Patti Pattex von Scattergun und Schuni von den Angepissten Turnbeuteln, auf dessen Label Sedum Rec. das Vinyl auch erschien.
'Snaerft war ein Bandprojekt von Dita und dem Stopcox Sänger Modlicha, dessen 2015er Proberaum-Session ebenfalls von Grobi fertiggestellt und auf seinem Download Label veröffentlicht wurde.

Die Band im Netz: parolespasz.bandcamp.com | Facebook

Besetzung

  • Dita (Dennis) - voc
  • Grobi - g, voc
  • Herrm (Hermann) - bg
  • Blubber / Roland - dr, voc

Musik

  • 1997: Viva Zapato (Tape)
  • 1997: Billig Bier, auf: "Mauerschäden" (Tape Compilation, Wahnfried Records WR 02)
  • 1997: Hässlich / Schweinelied, auf: "Sinfonie der Großstadt II" (LP Compilation, Maximum Rock'n Roll MRR 001)
  • 1998: Doppelplusungut EP (7"EP, Spasz Schallfolien SSF 001)
  • 1999: Harnleita / Parole Spasz (Split 7"EP, Eiter Fighter Records / Spasz Schallfolien SSF 002)
  • 2000: Homunkulus EP (7"EP, Spasz Schallfolien SSF 003)
  • 2014: Rekapitulation 1945 - 2001 (LP Compilation, Aktiver Ausstand in Plastik A.A.i.P. 35 / Terror Tubbis TTR 019 u.a.)
  • 2014: Was bin ich?, auf: "Plastic X Bomb #88" (CD Compilation, Plastic Bomb)
  • 2017: Abi-Punx (Remix), auf: Anti-Machine a.k.a. MC Stopcox - Remixes. As if Punk Music and a snotty Attitude weren't bad enough. (Download only Compilation, Anti Machine Records)

Totraffen

'Snaerft

  • 2019: To jest denerwujące (Download only Album, Anti Machine Records)