Sampler - Sinfonie der Großstadt II

Aus Parocktikum Wiki
Version vom 22. Januar 2019, 13:14 Uhr von Punkpapst (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{| {{Prettytable Small}} |- |{{Hl1}} |'''Interpreten:''' |Punk aus Berlin |- |{{Hl1}} |'''Veröffentlicht:''' |1997 |- |{{Hl1}} |'''Label:…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Interpreten: Punk aus Berlin
Veröffentlicht: 1997
Label: Maximum Rock'n Roll MRR 001
Format: LP

Nachfolger der obskuren "Sinfonie der Großstadt"-Compilation. Diese hier wurde vom Maximum Rock'n Roll herausgegeben bzw. finanziell unterstützt, einem Musik-Technik-Verleih aus Berlin-Friedrichshain. Unter diesem "Label" wurde auch eine Diskographie-CD der Sixteen Eyes veröffentlicht.

  1. Harnleita - Kampfstern Galactica
  2. Ostsioux - Highway
  3. P.N.E.T.'95 - Time to die
  4. Die Gerrrippten - Nightmare
  5. Sixteen Eyes - Silly shit
  6. Parole Spass - Hässlich
  7. Strohsäcke - Schuften
  8. Vorkriegsjugend - Halts Maul
  9. Träsh Torten Combo - Du nervst
  10. Halb Neun - Rassisten
  11. Grindies - Sometimes
  12. Worhäts - Menschheit
  13. Eyes Of War - A.C.A.B.
  1. Ostsioux - Warum
  2. Parole Spass - Schweinelied
  3. Träsh Torten Combo - Kumpels
  4. Eyes Of War - Gesang der jungen Anarchisten
  5. Die Gerrrippten - Schönblöd
  6. Sixteen Eyes - Nitrogene
  7. Harnleita - Staat raus
  8. Grindies - Mars attacks
  9. Halb Neun - Scheißstaat
  10. Worhäts - Wirklichkeit des Krieges
  11. P.N.E.T.'95 - Rotation
  12. Vorkriegsjugend - Punkertherapie
  13. Strohsäcke - Endzeit