Sampler - Warsaw Punk Pact Vol.1: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{| {{Prettytable Small}} |- |{{Hl1}} |'''Untertitel:''' |"Berlin - Warszawa Tribute EP" |- |{{Hl1}} |'''Veröffentlicht:''' |2017 |- |{{Hl1}} |'''Label:''' |[…“)
 
K
 
Zeile 14: Zeile 14:
 
|-
 
|-
 
|}
 
|}
Zwei ex-DDR-Punkbands covern zwei Warschauer Punk/Underground-Kultcombos ... so stellen sich die ambitionierten Beteiligten das erste (?) vinylgewordene Manifest des bereits konzert- und buchgewordenen Konzeptes vom [[Warschauer Punk Pakt]] vor, den Beginn der ostblockübergreifenden Geschichtsschreibung der Punkbewegung der sozialistischen "Bruderstaaten". Die gewählten DDR-Vertreter werden nicht auf jedermanns Gegenliebe stoßen, aber sie sind nunmal auch aktiver Teil dieser Historie gewesen. Mit umsomehr Spannung werden weitere Volume's erwartet ...
+
Zwei ex-DDR-Punkbands covern zwei Warschauer Punk/Underground-Kultcombos ... so stellen sich die ambitionierten Beteiligten das erste (von weiteren ?) vinylgewordene Manifest des bereits konzert- und buchgewordenen Konzeptes vom [[Warschauer Punk Pakt]] vor, den Beginn der ostblockübergreifenden Geschichtsschreibung der Punkbewegung der sozialistischen "Bruderstaaten". Die gewählten DDR-Vertreter werden nicht auf jedermanns Gegenliebe stoßen, aber sie sind nunmal auch aktiver Teil dieser Historie gewesen. Mit umsomehr Spannung werden weitere Volume's erwartet ...
  
 
# Armia (Polen) - Niewidzialna Armia
 
# Armia (Polen) - Niewidzialna Armia

Aktuelle Version vom 13. Januar 2018, 12:04 Uhr

Untertitel: "Berlin - Warszawa Tribute EP"
Veröffentlicht: 2017
Label: Major Label ML 125
Format: 12"EP

Zwei ex-DDR-Punkbands covern zwei Warschauer Punk/Underground-Kultcombos ... so stellen sich die ambitionierten Beteiligten das erste (von weiteren ?) vinylgewordene Manifest des bereits konzert- und buchgewordenen Konzeptes vom Warschauer Punk Pakt vor, den Beginn der ostblockübergreifenden Geschichtsschreibung der Punkbewegung der sozialistischen "Bruderstaaten". Die gewählten DDR-Vertreter werden nicht auf jedermanns Gegenliebe stoßen, aber sie sind nunmal auch aktiver Teil dieser Historie gewesen. Mit umsomehr Spannung werden weitere Volume's erwartet ...

  1. Armia (Polen) - Niewidzialna Armia
  2. Die Firma - Anti-Armia
  1. Feeling B - Izrael
  2. Izrael (Polen) - Wolny narod