Shock Troops

Oi!- und Streetpunk Band aus Rostock, später Berlin, 1993 bis ca. 1998, Re-Union 2011 in Neubrandenburg.

Gegründet in Rostock, war die Band schon bald in der Ost-Berliner Oi!-Szene aktiv weshalb sie geschlossen 1995 in die Hauptstadt umzog.
Nach der Auflösung stieß Sänger Hacker 1999 zum Bandprojekt The Golden Boys der Neubrandenburger Oi!-Band O.B., 2011 kam es mit Musikerpersonal aus diesen Kreisen zu einer Shock Troops Re-Union. Außer einigen Liveauftritten gab es ab Mitte 2012 wieder keine weiteren Bandaktivitäten, bis zu einem "Voice of Oi!" Mini-Festival in Leipzig Anfang März 2016 zusammen mit den teils auch wieder neuformierten ostdeutschen Streetpunk-Kultbands Trabireiter, Bierpatrioten und Dolly D..

Die Band im Netz: www.shocktroops.de und auf Facebook

Besetzung

  • Hacker - voc
  • Falk - g
  • Anja - bg
  • Steif - dr (bis 1996, ex- Skinfield) / Ille - dr (ab 1996)

Re-Union 2011

Musik

  • 1995: Samstag nacht, auf: "Grüsse von der Ostfront" (LP Compilation, Halb 7 Records HALB 5)
  • 1995: Kiezgesöx / Shock Troops - Ey! Die Platte (Split LP, Vopo Records 001)
  • 1995: Jungs wie wir / Du kannst nichts dafür / Religion / Herberts Cover / Spiesserwixer / Wir leben jetzt / New Song / Zeit, auf: "4 Jahre Vopo Records" (VHS Compilation, Vopo Records 003, Liveaufnahmen zusammen mit The Strikes, Zusamm-Rottung und Kiezgesöx)
  • 1996: C.K., auf: "Berlin Mitte" (7"EP Compilation, Plattenbau 001)
  • 1996: Parasiten (CD, BHCD 37)
  • 1997: 10 Jahre / Wochenende / Working Class / Skinheads, auf: "Live in Hildesheim" (VHS Compilation, Shithead Hater SHH 001)
  • 199?: Religion / Wir leben jetzt, auf: "Kultursabotage Vol.1" (Taktlos Täpes, T.T. 011)
  • 1998: Perfektion (CD, Eigenproduktion)
  • 1998: We're coming back, auf: "A Tribute to our favourite Droogies Cock Sparrer" (7"EP, DSS Records)
  • 1999: Punx'n Skins won't take it, auf: "Knock Out ... in the 4th Round!" (CD Compilation, Knock Out Records)
  • 2016: Jungs wie wir (7"EP, United Against Society UAS-LVS 006-2016)
  • 2018: Mit dir in die Ferne sehen, auf: "Die Geschichten von Volxsturm - Akkorde unserer Jugend" (2xLP/2xCD Tribute Compilation, Sunny Bastards 95)