Spearhead: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Grindcore & Death-Metal-Band aus Dresden, 2000 bis 2003 (?). Die Band entstand als das Trio Norman, György & Michael geschlossen die Thrash-Band '''[[Venena]…“)
 
 
Zeile 8: Zeile 8:
 
* Riese - voc (bis 2001) / Messer - voc (ab 2001)
 
* Riese - voc (bis 2001) / Messer - voc (ab 2001)
 
* Norman Jentzsch - g, voc (ex- [[Venena]])
 
* Norman Jentzsch - g, voc (ex- [[Venena]])
* Matschmann - g (2000) / György Olah - g (ab 2001, ex- [[Leprosy]], [[Venena]] u.a.)
+
* Matschmann - g (2000, [[Aprosopy]], [[G.O.R.P.]]) / György Olah - g (ab 2001, ex- [[Leprosy]], [[Venena]] u.a.)
 
* Tino Bensing - bg (ex- [[Rigor Mortis]], [[Leprosy]] u.a.)
 
* Tino Bensing - bg (ex- [[Rigor Mortis]], [[Leprosy]] u.a.)
 
* Michael Schulze - dr (ex- [[Venena]])
 
* Michael Schulze - dr (ex- [[Venena]])

Aktuelle Version vom 14. Februar 2020, 13:23 Uhr

Grindcore & Death-Metal-Band aus Dresden, 2000 bis 2003 (?).

Die Band entstand als das Trio Norman, György & Michael geschlossen die Thrash-Band Venena aus Pirna verlassen hatte. Nach einer kurzen aber sehr produktiven Zeit löste sich Spearhead vermutlich 2003 schon wieder auf, Norman hatte bereits 2001 die später überregional erfolgreiche Band Gorilla Monsoon gegründet. Der letzte Sänger Messer wechselte 2003 zur gleichfalls Dresdener Doom & Death Metal Band Sethqen.

Bandinfo: www.metal-archives.com

Besetzung

Musik

  • 2000: Departure from mankind (Tape)
  • 2001: Punishment is absolute (CDr)
  • 2002: Fuck Death Metal! (CD)