The Tangled Lines: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Links)
K
 
Zeile 3: Zeile 3:
 
Die beiden Brüder Conrad & Wolfram spielten um 2000 bereits zusammen mit [[Schrammel]] in der Kesselsdorfer Deutschpunk-Band '''[[Trümmerhaufen]]''', Conrad 2001 auch bei deren Nachfolgern '''[[Juckraiz]]''' sowie mit Sascha Aust bei '''[[Last Generation]]''' und den '''[[Free Little Pigs]]''' und ab 2007 bei '''[[Depressive State]]'''.<br>Bassgitarrist Paul betrieb bereits seit 2000, dann parallel, die Screamo/HC-Band '''[[Julith Krishun]]''', bei denen 2008 Conrad als Bassist einstieg. Drummer Wolli betätigte sich parallel in mehreren HC-Bands aus Polen und den Niederlanden, u.a. '''Government Flu''', '''Vitamin X''', '''The Fight''' und '''A Birthday Party Band'''. Luise spielte gleichzeitig Bass in der All-Female-HC-Band '''[[Sugar Crash]]'''. Und zu guter Letzt betrieben Conrad, Paul und Wolli 2003/04 gemeinsam das Seitenprojekt '''[[Kommissar X]]'''.<br>Paul & Wolfram gründeten nach Auflösung der '''Tangled Lines''' das Powerviolence-Duo '''[[Vowels]]'''. Als Grafiker gestaltete Paul Barsch zahlreiche Cover von lokalen und überregionalen Bands, so z.B. '''[[Bostaurus]]''', '''[[Bury My Sins]]''', '''[[Deathrite]]''', '''[[Narziss]]''' (hier auch 2003 als Gast an der Gitarre), '''[[Perth Express]]''', '''[[Vyst]]''' und den Sampler ''[[Sampler - Bleeding Teeth & Burning Horses Vol.1|"Bleeding Teeth & Burning Horses Vol.1"]]''.<br>
 
Die beiden Brüder Conrad & Wolfram spielten um 2000 bereits zusammen mit [[Schrammel]] in der Kesselsdorfer Deutschpunk-Band '''[[Trümmerhaufen]]''', Conrad 2001 auch bei deren Nachfolgern '''[[Juckraiz]]''' sowie mit Sascha Aust bei '''[[Last Generation]]''' und den '''[[Free Little Pigs]]''' und ab 2007 bei '''[[Depressive State]]'''.<br>Bassgitarrist Paul betrieb bereits seit 2000, dann parallel, die Screamo/HC-Band '''[[Julith Krishun]]''', bei denen 2008 Conrad als Bassist einstieg. Drummer Wolli betätigte sich parallel in mehreren HC-Bands aus Polen und den Niederlanden, u.a. '''Government Flu''', '''Vitamin X''', '''The Fight''' und '''A Birthday Party Band'''. Luise spielte gleichzeitig Bass in der All-Female-HC-Band '''[[Sugar Crash]]'''. Und zu guter Letzt betrieben Conrad, Paul und Wolli 2003/04 gemeinsam das Seitenprojekt '''[[Kommissar X]]'''.<br>Paul & Wolfram gründeten nach Auflösung der '''Tangled Lines''' das Powerviolence-Duo '''[[Vowels]]'''. Als Grafiker gestaltete Paul Barsch zahlreiche Cover von lokalen und überregionalen Bands, so z.B. '''[[Bostaurus]]''', '''[[Bury My Sins]]''', '''[[Deathrite]]''', '''[[Narziss]]''' (hier auch 2003 als Gast an der Gitarre), '''[[Perth Express]]''', '''[[Vyst]]''' und den Sampler ''[[Sampler - Bleeding Teeth & Burning Horses Vol.1|"Bleeding Teeth & Burning Horses Vol.1"]]''.<br>
  
Paul Barsch ist außerdem bildender Künstler und betrieb den von 2010 bis 2017 den Kunstraum ''Store'' in Dresden.
+
Paul Barsch ist außerdem bildender Künstler und betrieb von 2010 bis 2017 den Kunstraum ''Store'' in Dresden.
  
 
== Besetzung ==
 
== Besetzung ==

Aktuelle Version vom 23. Mai 2020, 19:37 Uhr

HC-Band aus Dresden, 2001 bis 2012.

Die beiden Brüder Conrad & Wolfram spielten um 2000 bereits zusammen mit Schrammel in der Kesselsdorfer Deutschpunk-Band Trümmerhaufen, Conrad 2001 auch bei deren Nachfolgern Juckraiz sowie mit Sascha Aust bei Last Generation und den Free Little Pigs und ab 2007 bei Depressive State.
Bassgitarrist Paul betrieb bereits seit 2000, dann parallel, die Screamo/HC-Band Julith Krishun, bei denen 2008 Conrad als Bassist einstieg. Drummer Wolli betätigte sich parallel in mehreren HC-Bands aus Polen und den Niederlanden, u.a. Government Flu, Vitamin X, The Fight und A Birthday Party Band. Luise spielte gleichzeitig Bass in der All-Female-HC-Band Sugar Crash. Und zu guter Letzt betrieben Conrad, Paul und Wolli 2003/04 gemeinsam das Seitenprojekt Kommissar X.
Paul & Wolfram gründeten nach Auflösung der Tangled Lines das Powerviolence-Duo Vowels. Als Grafiker gestaltete Paul Barsch zahlreiche Cover von lokalen und überregionalen Bands, so z.B. Bostaurus, Bury My Sins, Deathrite, Narziss (hier auch 2003 als Gast an der Gitarre), Perth Express, Vyst und den Sampler "Bleeding Teeth & Burning Horses Vol.1".

Paul Barsch ist außerdem bildender Künstler und betrieb von 2010 bis 2017 den Kunstraum Store in Dresden.

Besetzung

  • Luise Barsch - voc
  • Conrad Eggebrecht - g
  • Paul "XRRRX" Barsch - bg
  • Wolfram "Wolli" Eggebrecht - dr

Musik

  • 2002: Julith Krishun / Tangled Lines (Split Tape/CDr, Flying Tiger Records)
  • 2003: The Summer 2003 Tour (Tape/CDr, Flying Tiger Records)
  • 2003: Live in Dessau (Tape, Elbtal Records 016)
  • 2003: The 4 Sivits / The Tangled Lines (Split LP/CD, Marker Records MARK 003)
  • 2003: Fear is the path to the darkside, auf: "Von Panzerhof zu Kellercore" (Tape Compilation, Elbtal Records)
  • 2004: Girliberation vs. Just call your name, auf: "NRG 80 - Exclusive urban apparel" (LP Compilation, Wanted Records 005)
  • 2005: The Tangled Lines / Dick Cheney (NL) (Split 7"EP, Refuse Records 035)
  • 2006: Hitler is dead, auf: "Bleeding Teeth & Burning Horses Vol.1" (CD Compilation, TrueSideMusic)
  • 2006: Fear is the path to the dark side, auf: "Plastic Bomb #56" (CD Compilation)
  • 200?: Modern love story, auf: "Standing hard - A Youth Of Today Tribute" (CD Compilation, Embrace Records, Malaysia)
  • 2007: I won't be hard, auf: "No longer tears!!!" (Tape Compilation, Harakiri 3)
  • 2007: Wash the shit off!! (7"EP, Refuse Records 041 / Punks Before Profits PBP 29)
  • 2009: I won't be hard, auf: "No Pasaran - Fette Mukke zum guten Zweck" (CD? Compilation, AG H.A.N.S.)
  • 200?: Hitler is dead, auf: "Planet of Friends: Antifascist Benefit Compilation" (CD Compilation, Boycott The Fencewalkers! Records)
  • 2011: Teenage Frust, auf: "Dresden Punk sagt vielen Dank! 10 Jahre Chemiefabrik" (DLP Compilation, Truemmer Pogo TrP 37)
  • 2011: MXrXcXbX, auf: "Open Hardcore Fest - The way it was" (CD Compilation, Cursedxx 02)
  • 2012: Stacy (12"EP, Refuse Records 082)
  • 2012: Discography Tape (Tape Compilation, Twintoe Records 17 / Spastic Fantastic Records SFR 38)
  • 2015: New direction, auf: "Go! Go! Gorillas!" (Download Compilation, LibéRula Barriguda)

Kommissar X

Sugar Crash

Vowels

  • 2012: Vowels (Tape)
  • 2013: Chained (7"EP, Vendetta Records 75)
  • 2014: ChXXnXd (SXssXXn) (7"EP, Refuse Records 101)
  • 2016: Promo Tape '16: Cxnfrxnt / Plxgxx / Nx txmx / Gxt xt xwxy (Tape, Use Your Head Records)

Links