Verbrannte Erde: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 26: Zeile 26:
 
* 1995: Hausbesetzer / Krieg & Frieden, auf: ''[[Sampler - Wir sind wieder da! Chaos in den Staedten|"Wir sind wieder da! Chaos in den Staedten"]]'' (2xTape Compilation, Endzeit Tapes ET 9502)
 
* 1995: Hausbesetzer / Krieg & Frieden, auf: ''[[Sampler - Wir sind wieder da! Chaos in den Staedten|"Wir sind wieder da! Chaos in den Staedten"]]'' (2xTape Compilation, Endzeit Tapes ET 9502)
 
* 1997: Boykott / Warum?, auf: ''[[Sampler - Mauerschäden|"Mauerschäden"]]'' (Tape Compilation, [[Wahnfried Records]] WR 02)
 
* 1997: Boykott / Warum?, auf: ''[[Sampler - Mauerschäden|"Mauerschäden"]]'' (Tape Compilation, [[Wahnfried Records]] WR 02)
 +
* 2001: Boykott / Warum?, auf: ''[[Sampler - Grüße aus dem Osten!!!|"Grüße aus dem Osten!!!"]]'' (Tape Compilation, mare)
 
'''Verbrannte Erde'''
 
'''Verbrannte Erde'''
 
* 1996: Verlierer / Novemberregen, auf: ''"Last Hope - Teil 4"'' (Tape Compilation)
 
* 1996: Verlierer / Novemberregen, auf: ''"Last Hope - Teil 4"'' (Tape Compilation)

Version vom 17. Januar 2019, 16:36 Uhr

Dark-Punk-Band aus Gera, 1995 bis 2013 (?).

Hervorgegangen aus der regionalen Früh-90er Deutschpunk-Combo Deutschlands Erben.
DE-Sänger Jörg gründete später die Les Clochards du Monde, die ebenso wie einige Spätwerke von Verbrannte Erde auf dem seit 1998 von Bassist Andreas in Jena betriebenen Major Label veröffentlicht wurden. Drummer Jens von der seit 1992 in Gera aktiven Deutschpunk-Band Trennscheibe war Mit-Betreiber von Matatu Records, spielt seit 2009 auch bei Fliehende Stürme (Stuttgart) und sprang Ende 2017 bei Die Art ein. Zusammen mit Michael Seiler und dem zweiten Gitarristen Ecki von D.H. bildete er in der "Pause" zwischen den VE-Alben von 2004 und 2012 in Leipzig das Trio Interstate 5.

Die Band im Netz: Facebook (offline seit 2013)

Besetzung

Deutschlands Erben

  • Jörg (Linzner) - voc
  • Alex (Alexander Fink) - g
  • Micha (Michael Seiler) - g
  • Eddie (Andreas Ettler) - bg
  • Inge (Ingo Lorbert) - dr

Verbrannte Erde

  • Ingo Lorbert - voc
  • Michael Seiler - g
  • Andreas Ettler - bg
  • Jens "Jeans" Halbauer - dr (ex- Trennscheibe)

Musik

Deutschlands Erben

  • 1993: Blindlings nach vorn / Nur ein Fixer / Graue Häuser / Hooligans / Urbräu / Warum / Gift (7"EP, Eigenproduktion)

Trennscheibe

Verbrannte Erde

  • 1996: Verlierer / Novemberregen, auf: "Last Hope - Teil 4" (Tape Compilation)
  • 1996: Traurig aber wahr (Tape, Eigenproduktion VE 00)
  • 1997: Verbrannte Erde EP: Alzheimer / Krank / Leere Augen (7"EP, Eigenproduktion VE 01)
  • 1998: Chrrr! (LP, Eigenproduktion VE 02)
  • 1999: Für mich / R. + J., auf: "Geschichten aus der Zwischenzeit" (CD Compilation, Sturmhöhe 001)
  • 2000: Alzheimer, auf: "Maschinentrauma" (CD Compilation, Sturmhöhe 005)
  • 2000: Gottverdammter Größenmeyer!, auf: "Ox Compilation #41" (CD Compilation)
  • 2000: Verbrannte Erde / Wishmopper (Braunschweig) - Mopping (Split 7"EP, Matatu Records MR 009)
  • 2001: Letzte Minute (unter Vorbehalt), auf: "Ox Compilation #45" (CD Compilation)
  • 2001: Elefanteneimer (CD, Eigenproduktion VE 03 | LP, Matatu Records MR 013)
  • 2003: Untitled, auf: "Sounds of Awareness" (Tape Compilation, Squatnoise)
  • 2004: Fotoalbum (LP, Matatu Records MR 015)
  • 2005: Riesenzwerg, auf: "Der Schuldenbergsampler / 25 Quadratmeter" (CD Compilation)
  • 2006: Pornobalken, auf: "Scared of what?" (CD Compilation)
  • 2006: Soso / Ausgeliefert, auf: "20 Jahre Tschernobyl - 10 Jahre Halden" (CD Compilation, Super Kamiokande Detector 08/15)
  • 2006: Schlafkrank, auf: "Kalte Sterne BRD - Punkrock und Underground Balladen" (CD Compilation, Weird System WS 061)
  • 2011: Reich Ranicki (live), auf: "Keine Spielwiese für Nazis! Bands für Gera gegen Rechts" (CD Compilation)
  • 2012: IV (CD/LP, Major Label ML 054)
  • 2013: Kochshow, auf: "Smiling Shadows - 1998 bis 2013: 15 Jahre Major Label" (DLP/CD Compilation, Major Label ML 060)
  • 2013: Arm dran, auf: "5 Jahre Atari" (Tape Compilation, Jean-Claude Madame JCM 002)
  • 2017: Serene Fall (Mönchengladbach) / Verbrannte Erde - Berga by night II (Split LP, Major Label ML 095)