World.Down: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
HC-Band aus Erfurt, 1998 bis 2006.
 
HC-Band aus Erfurt, 1998 bis 2006.
  
Zwischen Bandgründung und dem Debüt-Splitalbum wurden bereits drei Demo-CD's aufgenommen.<br>Drummer Christian spielte auch bei '''[[Grow Out]]''' und ab 2005 bei '''[[Bury My Sins]]'''.
+
Zwischen Bandgründung und dem Debüt-Splitalbum wurden bereits drei Demo-CD's aufgenommen.<br>Drummer Christian spielte auch bei '''[[Grow Out]]''' und ab 2005 bei '''[[Bury My Sins]]''', Gitarrist Matthias bei '''[[Underwater Nights]]''', später '''[[Shark Maps]]'''.
  
 
Netzinfo: [https://bandliste.de/Bands/World.Down/6060/ bandliste.de] | [https://www.metal.de/reviews/world-down-my-hand-and-hope-6089/ CD Review 2005]
 
Netzinfo: [https://bandliste.de/Bands/World.Down/6060/ bandliste.de] | [https://www.metal.de/reviews/world-down-my-hand-and-hope-6089/ CD Review 2005]
  
 
== Besetzung ==
 
== Besetzung ==
 +
* Matthias Kaufmann - g
 
* Christian Loos - dr
 
* Christian Loos - dr
 
* ???
 
* ???

Aktuelle Version vom 23. Mai 2020, 17:46 Uhr

HC-Band aus Erfurt, 1998 bis 2006.

Zwischen Bandgründung und dem Debüt-Splitalbum wurden bereits drei Demo-CD's aufgenommen.
Drummer Christian spielte auch bei Grow Out und ab 2005 bei Bury My Sins, Gitarrist Matthias bei Underwater Nights, später Shark Maps.

Netzinfo: bandliste.de | CD Review 2005

Besetzung

  • Matthias Kaufmann - g
  • Christian Loos - dr
  •  ???

Musik

  • 2003: Friends Suck / World.Down (Split CD, Fatsound FS 006)
  • 2004: Hands of eternity, auf: "Tales from the Aberration Vol.1" (CD Compilation, Aberrado Records AR 001)
  • 2005: My hand and hope (CD, Fatsound FS 013 / All Life Ends Records ALER02)