Abfall Records

Aus Parocktikum Wiki
Version vom 16. August 2023, 09:37 Uhr von Punkpapst (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

DIY-Punk-Label aus Leipzig, aktiv seit 2015.

Laut www.discogs.com wird das Label von allen beteiligten Musikern aus Leipzig selbst verwaltet, schön D.I.Y. & bisweilen chaotisch, die DG folgt der Label-HP und wurde teilweise recht ... kreativ gehandhabt. Aber Scheiß drauf ... nach einer Lockdown-Pause sprudelt der Abfall wieder recht ordentlich.

Das Label im Netz: abfall-records.bandcamp.com

Diskografie

  • A.R.01: Alien Placenta - Scheisse ... die Donuts (7"EP, 2015)
  • A.R.02: Midnight Crisis / WHACK & WASTED (Split 7"EP, 2015)
  • A.R.03: Nasty Pack - s/t EP (7"EP, 2015)
  • A.R.04: Bronco Libre / Gewaltbereit (Split 7"EP, 2015)
  • A.R.05: FCKR - Dummlandschweine (LP, 2016)
  • A.R.06: Gewaltbereit - Ein Leben lang verreckt (12"EP, 2016)
  • A.R.3000: Jöey Clash - Booze cruise (One-sided LP, 2016)
  • A.R.07: Short Days (Frankreich) - s/t (LP, 2017)
  • A.R.08: Kenny Kenny Oh Oh - I will not negotiate (12"EP, 2017)
  • A.R.09: Nasty Pack - Separation songs (LP, 2017)
  • A.R.10: Loeschen (Zürich) - s/t (LP, 2018)
  • A.R.11: Litovsk (Frankreich) - Dispossessed (LP, 2018)
  • A.R.12: Bronco Libre - s/t (LP, 2018)
  • A.R.13: Gewaltbereit - s/t (7"EP, 2019)
  • A.R.14: The Harry Anslingers - s/t (Tape, 2019)
  • A.R.15: Loeschen - Togheter ahaed (7"EP, 2021)
  • A.R.16: Ex-Dom (Bremen) - Zwangsvollstreckung (Tape, 2023)
  • A.R.17: Alien Placenta / Fatal Brutal (Offenburg) (Split 12"EP, 2023)
  • A.R.18: Glitch - s/t (Tape, 2023)
  • A.R.19: A9 - Serving many masters (Tape, 2023)