RoboGünther, diestahlmaschine: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Parocktikum Wiki
(Die Seite wurde neu angelegt: „Experimental-Fun-Thrash-Punk aus Dresden, 2007 bis 2013 (???). Die Band im Netz: [https://www.facebook.com/RoboG%C3%BCnther-diestahlmachine-175170435847358/ F…“)
 
K
 
(2 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Experimental-Fun-Thrash-Punk aus Dresden, 2007 bis 2013 (???).
Experimental-Fun-Thrash-Punk aus Dresden, 2007 bis 2013 (???).
Paul S., das Phantom hinter '''RoboGünther''', war in den 1990ern in seinem Heimatort Olbernhau bereits unter dem Namen '''Gomorra''' auffällig geworden.


Die Band im Netz: [https://www.facebook.com/RoboG%C3%BCnther-diestahlmachine-175170435847358/ Facebook] | [https://diestahlmachine.bandcamp.com/ diestahlmachine.bandcamp.com]
Die Band im Netz: [https://www.facebook.com/RoboG%C3%BCnther-diestahlmachine-175170435847358/ Facebook] | [https://diestahlmachine.bandcamp.com/ diestahlmachine.bandcamp.com]
Zeile 7: Zeile 9:


== Musik ==
== Musik ==
'''Gomorra'''
* 200?: Mein Hund ist besser als deiner, auf: ''[[Sampler - Grüsse aus dem sächsischen Untergrund!!! Teil 2|"Grüsse aus dem sächsischen Untergrund!!! Teil 2"]]'' (2xTape Compilation, [[Elbtal Records]] 019)
'''RoboGünther, diestahlmaschine'''
* 2007: STAHL I (Download Album)
* 2007: STAHL I (Download Album)
* 2008: STAHL II (Download Album)
* 2008: STAHL II (Download Album)
* 2010: STAHL DIPPS (Download Album)
* 2010: STAHL DIPPS (Download Album)
* 2010: Lichtgeschwindigkeit par Excellence / Fun ist ein Stahlbad / 100%, auf: '''[[Empire Club]]''' / '''RoboGünther, diestahlmaschine''' - Spalter (Split Tape, Gafas Del Rigor GDR 021)
* 2010: Untitled, auf: '''[[Equality]]''' / '''RoboGünther, diestahlmaschine''' - BIG SPLIT (Split Floppy!, Hellgate hELgA0x)
* 2010: Untitled, auf: '''[[Equality]]''' / '''RoboGünther, diestahlmaschine''' - BIG SPLIT (Split Floppy!, Hellgate hELgA0x)
* 2011: tURBOSTAHL hEARTS || aRSCH oF gOLD (Download Album)
* 2010: tURBOSTAHL hEARTS || aRSCH oF gOLD (CD, [[lala Schallplatten]])
* 2013: FunFunFun (Download Album)
* 2013: FunFunFun (Download Album)
* 2018: Turbostahl, auf: ''"Heart Circle Part 3"'' (Download Compilation, The 90s Screamo/HC/Emo/Indie-Rock Friends)


__NOEDITSECTION__
__NOEDITSECTION__
[[Category:Bands]]
[[Category:Bands]]
[[Kategorie:Dresden]]
[[Kategorie:Dresden]]

Aktuelle Version vom 18. April 2020, 19:56 Uhr

Experimental-Fun-Thrash-Punk aus Dresden, 2007 bis 2013 (???).

Paul S., das Phantom hinter RoboGünther, war in den 1990ern in seinem Heimatort Olbernhau bereits unter dem Namen Gomorra auffällig geworden.

Die Band im Netz: Facebook | diestahlmachine.bandcamp.com

Besetzung

  • ???

Musik

Gomorra

RoboGünther, diestahlmaschine

  • 2007: STAHL I (Download Album)
  • 2008: STAHL II (Download Album)
  • 2010: STAHL DIPPS (Download Album)
  • 2010: Lichtgeschwindigkeit par Excellence / Fun ist ein Stahlbad / 100%, auf: Empire Club / RoboGünther, diestahlmaschine - Spalter (Split Tape, Gafas Del Rigor GDR 021)
  • 2010: Untitled, auf: Equality / RoboGünther, diestahlmaschine - BIG SPLIT (Split Floppy!, Hellgate hELgA0x)
  • 2010: tURBOSTAHL hEARTS || aRSCH oF gOLD (CD, lala Schallplatten)
  • 2013: FunFunFun (Download Album)
  • 2018: Turbostahl, auf: "Heart Circle Part 3" (Download Compilation, The 90s Screamo/HC/Emo/Indie-Rock Friends)